news & aktuelles

Einbruchsversuch am Dettinger Sportheim

Pokale, leere Gläser, Süßigkeiten und etwas Leergut… mehr ist nicht zu holen!

Viele bei der Sportgemeinschaft Dettingen fragen sich, was sich die Einbrecher erhofft haben aus dem Sportheim der SGD entwenden zu können.

Vom 04. auf den 05. April wurde zum wiederholten Mal versucht in das Sportheim der SGD einzubrechen.

Auf Grund guter Sicherungsvorkehrungen an den Türen und Fenstern, ist es den Verbrechern nicht gelungen, in das Sportheim einzudringen. Zurück blieben drei komplett kaputte Türen, viele Fragezeichen und ein großer Schaden am Sportheim.

Der Fall wurde erst am nächsten Nachmittag durch Jugendspieler entdeckt, denen während dem Trainingsbetrieb die beschädigten Türen und Fenstergitter aufgefallen waren.

Die Polizei nahm den Fall auf und ist wie die SG Dettingen selbst für jede Info dankbar. Wenn also  jemandem etwas aufgefallen ist, bitte melden.

Fraglich bleibt: „Was meinen solche Menschen in einem Sportheim holen zu können?“

Es existiert keinerlei Bargeld oder sonstiges „wertvolles“ im Sportheim.

Biergläser, Süßigkeiten und vergessene Kleidungsstücke lohnen den Aufwand sicher nicht. Und wer ein Bier trinken will, kann gerne während den offenen Zeiten ins Sportheim kommen – und sich selbst davon überzeugen, da entsteht dann wenigstens kein Schaden.

Denn genau das ist das Schlimme und Ärgerliche an dieser und ähnlichen Geschichten, enormer Schaden wegen nichts und am Ende bleibt der Verein dann auf den Kosten sitzen.

Wie in der Zeitung bereits berichtet wurde, ist in derselben Nacht auch in eine Bude, die von Jugendlichen aus Dettingen und Umgebung betrieben wird, eingebrochen worden. Die Bude befindet sich in nächster Nähe zum Sportgelände, aber auch hier entstand großer Sachschaden,  aber keine Beute.

Zeitungsbericht zur Jahreshauptversammlung der SGD

 

Gerhard Ebner, Vorstand Liegenschaften, eröffnete am 23.03.2018 mit 57 anwesenden Mitgliedern die Hauptversammlung der SG Dettingen.

Die Zahl der Mitglieder hatte sich im vergangenen Jahr um 6 Personen erhöht.

 

Die Umstrukturierung der Vorstandschaft vom vergangenen Jahr war auch 2018 ein Thema der Versammlung.

 

Die vier Vorstände (Liegenschaften, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzen und Feste) Gerhard Ebner, Stefanie Geyer, Heike Wurdinger und Ron Langguth) informierten die Versammlung über das vergangene Geschäftsjahr, welches sehr positiv abgeschlossen werden konnte.

 

Auf Grund der Auflösung des Bürgervereins in Dettingen steht der Gemeindesaal ab sofort auch der SG Dettingen, sowie auch den Brugga Goischdr und den Landfrauen für Vereinsarbeiten/ - festen zur Verfügung.

 

Über eine tolle Jugendarbeit ist die SG Dettingen ja bekannt und somit informierte der Jugendleiter Rainer Walter über 109 Kinder und Jugendliche die ab den Bambinis das Trikot der SG Dettingen tragen. Die Zusammenarbeit / Spielgemeinschaft mit Ehingen Süd, Rottenacker und Emerkingen funktioniert sehr gut und entlastet auch etwas das Trainingsaufgebot auf den Dettinger Plätzen. Denn der Platz wird hier unter der Woche, sowie an den Wochenenden stark beansprucht von der Jugend,  den Aktiven Männer, der Frauenmannschaft, der AH und natürlich den erfolgreichen Leichtathleten. Auch im kommenden Jahr wird zum 23. mal das alljährliche Franz-Schleker-Gedächnisturnier stattfinden, hier laufen im Ausschuss auch schon die Planungen über das Festwochenende, welches 2018 allerdings etwas anders ausfallen wird informiert Ron Langguth.

 

Einen tollen Zuwachs gab es im vergangenen Jahr mit einer Frauenmannschaft bei der SG Dettingen. Zusammen mit den aktiven Männern klappt das Vereinsleben super und Patrick Dangel leitet zusammen mit Julian Paschke die Abteilung Fußball wo nun auch die Mädels mit dazu gehören.

 

Im Vorstand gibt es bei der SG keine weiteren Änderungen. Heike Wurdinger und Ron Langguth wurden weiterhin von der Versammlung auf 2 Jahre gewählt. Die Jugendarbeit wird weiterhin von Rainer Walter geleitet, allerdings lies sich Kevin McLean nicht mehr als 2. Abteilungsleiter aufstellen.

Der Versammlung war es nicht möglich einen neuen Stellvertreter zufinden. Hier wird im kommenden Jahr intensiv nach einer passenden Unterstützung für Rainer Walter gesucht. Sigfried Fieder leitet zusammen mit seinem Sohn Marcel weiter die Leichtathleten und Marita Geißelhart bleibt ebenfalls Abteilungsleiterin bei der Frauengymnastik. Im Ausschuss selbst blieb auch alles beim alten. Benjamin Dangel, Sebastian Schöpfer und Stefan Kohlruss sind weiterhin für die kommenden 2 Jahre als Beisitzer im Boot mit dabei.

 

Der Antrag auf Beitragserhöhung wurde gestellt. Dies wurde nach kurzer Gesprächsrunde einstimmig von der Versammlung bestätigt.

Beiträge erhöhen sich folgendermaßen - Erwachsener 40 € / Erwachsener mit Kind 55 € / Ehepaar 65 € / Ehepaar mit Kind 80 / Jundenlicher 30 €

 

Im Namen des WFV, des WLSB und auch Vereins intern wurden von Gerhard Ebner Ehrungen durchgeführt.  Für jeweils 250 Spiele erhielt Fabian Baier und Benjamin Dangel die silberne Spielerehrennadel. Die silberne Vereinsehrennadel, sowie den WFV-Ehrenbrief für 5 Jahre Ehrenamtliche Arbeit als Abteilungsleiter erhielten Patrick Dangel und Julian Paschke. Mit der Bronzenadel geehrt wurden Stefanie Geyer, Ron Langguth und Andre Huss, für 7 Jahre Ausschussarbeit bei der SG Dettingen.

 

Auch für das kommende Jahr hat die SG Dettingen wieder einige Punkte geplant. Die Radtour am 1. Mai mit anschließendem Grillen am Sportplatz, das Franz-Schleker-Gedächnisturnier sowie die Weihnachtsfeier sind nur ein paar Punkte auf dieser Liste.

 

1958 war Gründungsjahr, somit steht dieses Jahr ebenfalls im Herbst noch die 60 Jahr Feier an. Auch hier ist der Festausschuss bereits am Planen.

Neuer Trikotsponsor für die Damenmannschaft

Unsere Damen haben mit Tanja Illison, eine neue Sponsorin für sich gewinnen können. Die gesamte SG Dettingen und vorallem unsere aktive Damenmannschaft, bedankt sich herzlich bei "tanja's Haarstudio" aus Schelklingen für die neuen Trikots.

Wir freuen uns sehr über die tolle Unterstüzung!

>>> http://www.tanjashaarstudio.de/ <<<

ACHTUNG: Spielverlegungen/-neuansetzungen der Aktiven

Auf Grund der schlechten Witterung und anderen Umständen mussten dieses und letztes Jahr einige Spiele der Aktiven verlegt werden.

Diese wurden nun wie folgt terminiert:

SG Dettingen I - TSV Allmendingen

ALT:  So, 18.03.18 / 15:00 Uhr

NEU: Sa, 19.05.18 / 15:00 Uhr


SG Dettingen II - FC Marchtal

ALT:  So, 12.11.17 / 12:45 Uhr

NEU: Mi, 18.04.18 / 18:30 Uhr


SG Dettingen I - SSV Ehingen-Süd II

ALT:  So, 22.04.18 / 15:00 Uhr

NEU: Do, 19.04.18 / 18:00 Uhr


SG Dettingen II - TSG Rottenacker II

ALT:  So, 13.05.18 / 13:15 Uhr

NEU: Fr, 11.05.18 / 19:00 Uhr


SG Dettingen I - TSG Ehingen II

ALT:  So, 13.05.18 / 15:00 Uhr

NEU: Mi, 16.05.18 / 19:00 Uhr


SG Dettingen II - SV Eintracht Seekirch

ALT:  So, 25.11.17 / 14:30 Uhr

NEU: Sa, 19.05.18 / 13:15 Uhr


Jahreshauptversammlung 23.03.2018

Die SG Dettingen läd alle Mitglieder, Freunde und Unterstützer unseres Vereins am Freitag, den 23.03.2018 zu unserer jährlichen Hauptversammlung in unserem Sportheim in Dettingen ein.

Die Einladung finden Sie hier nochmal zum Download:

Download
Einladung 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.0 KB

Ü40 Hallen-Bezirksmeisterschaft 17.02.18

Der Bezirk Donau und die SGM SG Dettingen/KSC Ehingen laden Euch gerne zur Ü40 Hallen Bezirksmeisterschaft am 17.02.2018 ein.

Um möglichst vielen Mannschaften die Teilnahme zu ermöglichen, wird diese folgendermaßen ausgetragen werden:

Pro Mannschaft können maximal 10 Spieler gemeldet werden, von denen 4 über 40 (also Jahrgang 1978 oder älter) und die restlichen Spieler über 32 (Jahrgang 1986 oder älter) sind.

 

Geplant ist, dass am Nachmittag ab ca. 16:00 Uhr, in der Längenfeldhalle in Ehingen gespielt wird. Die Siegerehrung und eine „Aftershow-Party" mit lecker Essen und Getränken finden im Anschluss daran im Sportheim in Dettingen statt.

Download
Flyer_Ü40.pdf
Adobe Acrobat Dokument 233.5 KB

B-Junioren Hallen-Bezirksmeisterschaft 2018

Unsere B-Junioren holen Bezirksmeisterschaft

Wir sind #stolz auf unsere B-Jugend! Am 27.01.2018 hat sich unsere B-Jugend in einem nervenaufreibenden Hallenturnier den Titel der Hallenbezirksmeisterschaft gesichert. Die Fans zitterten bis über die reguläre Spielzeit hinaus, in welcher Mikail Dönmez den entscheidenden ersten Treffer erzielte und Ferhat Kavgaci den Sieg eintütete.

Herzlichen Glückwunsch Jungs!

60 JAHRE SPORTGEMEINSCHAFT DETTINGEN

Vormerken! Nächstes Jahr wir die SGD, gegründet im Jahre 1958, genau 60 Jahre alt.

Wir werden uns dazu einige Aktionen, Feste und ähnliches einfallen lassen. Deswegen unbedingt im Hinterkopf behalten!

Über die genauen Termine werden wir euch rechtzeitig über alle unsere Kanäle informieren!


Werden Sie Mitglied!

Sportgemeinschaft Dettingen 1958 e. V.
89584 Ehingen/Dettingen

Höll 1

Postfach 11 16 - 89571 Ehingen
Telefon: +49 7391 5656
E-Mail: vorstand@sgdettingen.de

 

Folgen Sie uns